Buch der Bücher

 „Die Bibel lesen heißt, von Jesus Rat einholen.“ (nach Franz von Assisi)

Also schnapp dir deine Bibel und setzt dich. Wenn du keine Bibel zur Hand hast, kannst du auf www.bibleserver.com auch kostenlos digital lesen.

Wir empfehlen für Bibeleinsteiger folgende Übersetzungen:

  • Neue Genfer Übersetzung
  • Neues Leben
  • Hoffnung für alle. 

Wer näher ans Original möchte kann sich folgende Übersetzungen gönnen:

  • Luther
  • Schlachter
  • Elberfelder

 

To Do:

Nun kannst du für dich in aller Ruhe Gottes Wort entdecken. Entweder schlägst du einfach die Bibel auf und schaust wo du landest, oder du suchst dir eine der vorgeschlagenen Stellen aus. Wenn du Lust hast, kleb doch einen Post it zu der Stelle, die du gelesen hast. Wenn du das immer tust, wirst du bald überrascht sein, wie viele Bibelstellen du schon mal gelesen hast. 

Tipp: Lies nicht nur um zu lesen…Versuch den Text wahrzunehmen: Was gefällt dir? Was ist dir unklar? Was stört dich? Was hat das Gelesene mit dir und deinem Leben zu tun?

 

Textvorschläge

Gründonnerstag und Karfreitag:

  • Lukas Kapitel 22-23, Matthäus Kapitel 26-27, Markus Kapitel 14-15
  • Lukas 22, 39- 46 Jesus im Garten Gethsemane
  • Lukas 23, 32- 49 Jesus Kreuzigung und Tod 

Gott ist Hilfe und gibt Zuversicht:

  • Psalm 23
  • Psalm 91 
  • Psalm 139
  • Jesaja 40, 41, 43

Vorschläge der Deutschen Bibelgesellschaft

Jesus: seine Botschaft

  • Seligpreisungen | Matthäus 5,3-12
  • Bergpredigt | Matthäus 5-7
  • Sündenvergebung | Markus 2,1-12
  • Barmherziger Samariter | Lukas 10,29-37
  • Verlorener Sohn | Lukas 15,11-32
  • Guter Hirte | Johannes 10,1-30
  • Weg, Wahrheit, Leben | Johannes 14,6; Johannes 11,25
  • Vom Weltgericht | Matthäus 25,31-46
  • Sendung der Jünger | Matthäus 28,16-20

 

Gott liebt uns

  • Gott liebt uns | Römer 8,28-39; 1. Johannes 4,7-21
  • Frieden mit Gott | Römer 3,21-26; Römer 5,1-11; 2. Korinther 5,14-21
  • Der Weg Jesu | Jesaja 52,13-53,12; Philipper 2,5-11
  • »Mein Leib für euch« | 1. Korinther 11,23-25