Abendmahl – neue Kraft bei Gott tanken

Nimm dir deinen Snack und mach’s dir bequem.

Gründonnerstag: Jesus verbringt seinen letzten Abend mit seinen Jüngern und feiert das Abendmahl. Er möchte ihnen zum Einen Gottes Plan durch Wein und Brot verdeutlichen. Zum Anderen möchte er sich für die kommenden Ereignisse stärken und Zeit mit seinen Freunden verbringe. In Gemeinschaft genießen Sie das gute Essen. Danach gehen Sie gemeinsam zum Garten Gethsemane um zu beten. Jesus lässt seine Jünger zurück um zu beten und bespricht seine große Angst vor dem Kommenden mit Gott. Dieser steht ihm bei. Er sendet sogar einen Engel, der Jesus beruhigend die Hand auf die Schulter legt und ihn stärken soll. Doch Jesu Angst ist stark und er nimmt den Engel gar nicht richtig wahr. (vgl. Lk 22,43)

Gott will auch uns immer wieder stärken und schenkt uns dazu viele verschiedene Möglichkeiten Kraft zu tanken. Auch wenn wir sein Handeln darin manchmal übersehen, er wirkt in all diesen Dingen. Seien es Musik, Freunde, Kreativität, Kochen, leckere Snacks ;), Sport, Ruhe, Natur… 

Überlege dir, während du dich stärkst, wo du in dieser seltsamen Zeit gerade Kraftquellen findest. Wer oder was hilft dir, dich gut zu fühlen?

Auch, wenn wir das Abendmahl gerade nicht gemeinsam feiern können, möchten wir dennoch mit dir Gemeinschaft darin haben. Teile doch ein Bild mit deinem Abendmahls-Snack mit dem #meinabendmahl gern auch mit #dog20online.